Beiträge

Delegieren im Sauseschritt

Ähnlich wie bereits der Band „Zeitmanagement“ aus der „Crashkurs“-Reihe von Cornelsen präsentiert sich „Richtig delegieren“ mit seinen 111 Seiten zwar äußerst schlank, dabei jedoch keinesfalls inhaltsarm. Übersichtlich strukturiert und immer pointiert geschrieben

verschafft Autor Hartmut Laufer dem Leser einen intensiven Einblick in den Themenkomplex „delegierendes Führen“. Angefangen mit Argumenten für das Delegieren von Verantwortung, hin zu unabdingbaren Voraussetzungen (z.B. eine gewisse grundsätzliche Risikobereitschaft) und abgerundet durch konkrete Praxishinweise, lässt der Band für alle, die eine Einführung zum Thema suchen, kaum Wünsche offen.

Hartmut Laufer: Richtig delegieren Crashkurs! Erschienen bei Cornelsen, ISBN 978-3-589-23852-1, 1. Auflage 2011. 111 Seiten. Broschiert. 12,95 EUR.